6. Spieltag Regionsliga E-Mädels

Motiviert starteten die hübschen E-Jugend Fähen der Hiddestorfer Füchse in den eigenen Heimspieltag.
Leider mussten wir krankheitsbedingt auf unsere Topspielerinnen und souveränen Schützinnen Maja, Hanhan und Anna verzichten.
Trotz Motivation,guter Abwehr, vielen Ballbesitzen und freien Chancen, trafen die aufgeregten Fähen einfach nicht das Tor, so dass wir uns über das 6:6 gegen Wennigsen/Gehrden am Ende freuen konnten.

Im 2.Spiel gegen die Gäste aus dem Weserbergland führten wir zunächst mit 2 Tore,doch wir verloren noch ärgerlich 5:6.

Das letzte Spiel konnten die ausgepowerten jungen Fuchs-Mädchen dann auch nicht mehr drehen,so dass wir mit 3 Toren gegen Söhre verloren.

Sarah,unsere Shooterin,lief gutes Tempo und warf eine Vielzahl von grandiosen Toren.
Pauli unsere Abwehrchefin stand gut in der Abwehr und warf ein tolles Tor.
Lucie,unsere Kämpferin erkämpfte sich viele Bälle,ging super ins“1 gegen 1“und warf ebenfalls ein super Tor.
Marla,unsere „Bomberin“, erkämpfte sich eine Vielzahl von Bällen und lief mit einem super Tempo auf das Tor.
Hanna B., unsere „härteste“ Spielerin,spielte mit Leidenschaft und warf ebenfalls souveräne Tore.
Lina (und auch Sarah) hielten sehr viele schwierige Bälle im Tor.
Unsere geschwächte Carlotta (die extra für ein Spiel eingeflogen wurde)gab alles für ihr Team und machte tolle Sprungwürfe.
Unsere kleinsten Fähen Marie und Lale verteidigten super.
Lale (2 Köpfe kleiner als alle Spielerinnen) blockte sogar einen Wurf.
Hannah D. ackerte hart in der Abwehr und hatte viele Gegenspielerinnen im Griff.
Vivi,unsere Flügelflitzerin,lief tolles Tempo und zeigte tolle schnelle Aktionen vor dem Tor und gute Würfe auf das Tor!
Ein paar Enttäuschungstränen mussten weg gewischt werden,aber Spaß hatten wir alle trotzdem!